HONG KONG MARITIME MUSEUM, Deck B Saal B5 Und B6

Kaufen Hong kong Sie nur € 7,99
Audio-Guide Länge: 2.52
Deutsch Sprache: Deutsch

Die Ozeane bedecken den größten Teil unseres Planeten und sind , nicht nur für den Menschen eine Lebensgrundlage.

Im Raum B5 befindet sich die Ausstellung „The Underwater World“, in der viele bemerkenswerte Themen beleuchtet werden, von der Faszination archäologischer Entdeckungen auf dem Meeresboden bis hin zu Materialien, die dank neuer moderner Technologien aus der Tiefe gewonnen werden.

Ein wesentlicher Teil des Raumes beschäftigt sich mit den ernsten Problemen der Umweltverschmutzung, des Klimawandels und der enormen Menge an Abfällen, die in den Meeren entsorgt werden. Die vielen behandelten Themen haben alle ein gemeinsames Anliegen, die Rettung der Ozeane und der wachsenden Zahl vom Aussterben bedrohter Arten; dieses soll mit der Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Regierungen und durch internationale Abkommen, an denen sich leider nicht alle Länder beteiligen, erreicht werden. Ziel der Ausstellung ist es, die Besucher für die grundlegenden ökologischen Fragen der Gegenwart und Zukunft zu sensibilisieren.

 

Schalten Sie jetzt auf Pause und begeben Sie sich in die letzte Ausstellung im Raum B6.

 

 

Sie befinden sich in der Galerie COSCO, die nach der gleichnamigen großen chinesischen Staatsreederei benannt ist.

Hier erwarten Sie zwei interessante Ausstellungen: „Sounds of the Sea” und „People of the Sea”.

Sie müssen nur die Augen schließen und sich all die Geräusche, die Sie mit dem Meer verbinden, in Erinnerung rufen … die Wellen und die Brandung oder auch die Sirene eines Schiffes. Wenn Sie aber ein erfahrener Seemann wären, gäbe es viele andere Töne, die Sie erkennen müssten, insbesondere Alarmsignale oder codierte Meldungen, die bestimmte Nachrichten übermitteln!

Apropos Klänge, haben Sie eine Idee, wie viele Lieder im Laufe der Zeit vom Meer inspiriert wurden? Hier können Sie sich über sämtliche Genres für jeden Musikgeschmack informieren!

 

Der zweite Teil der Ausstellung, „People of the Sea“, thematisiert, wie der Name bereits verrät, die Bedingungen für den Menschen im Umfeld des Meeres wie zum Beispiel die Arbeitsverhältnisse der Mitarbeiter kleiner, großer und internationaler Reedereien und Unternehmen.

 

Und noch eine Kuriosität: COSCO ist derzeit das drittgrößte Güterverkehrsunternehmen der Welt und das ist durchaus keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass China eines der wichtigsten Handelsländer mit Häfen wie in Hongkong ist! Wussten Sie hingegen, dass die zweitgrößte Reederei der Welt ihren Sitz in einem kleinen Land hat, das nicht einmal am Meer gelegen ist ... ja, kaum zu glauben, in der Schweiz!

Laden Sie sich kostenlos TravelMate herunter! Die Travel App, die Ihnen über die faszinierendsten Orte der Welt erzählt!
Teilen auf